Fremdveranstaltung: Männer*akademie: Männer* und Achtsamkeit (Sub e.V)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fremdveranstaltung: Männer*akademie: Männer* und Achtsamkeit (Sub e.V)

11. Oktober 2022 @ 19:30 - 22:00

Die Männer*-Akademie lädt mit Beginn des Wintersemesters zum Workshop mit Markus Bohlmann

Die Männer*-Akademie im Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum SUB startet in eine neue Saison. Wie in jedem Wintersemester halten Expert*innen jeden zweiten Dienstag im Monat Vorträge und Workshops zum Thema Männer*-Gesundheit. Denn Männer* neigen dazu, ihre Bedürfnisse, ihren Körper, kurz: ihr Wohlbefinden zu vernachlässigen.

Das SUB will helfen.

Die Männer*-Akademie bietet das SUB seit 2013 an. Schwule, Hetero- und trans* Männer diskutieren an jeweils sechs Abenden. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenlos möglich.

Am Dienstag, 11. Oktober, geht es im Workshop von Dr. Markus Bohlmann in der Müllerstraße 14 ab 19.30 Uhr zunächst um Achtsamkeit. Markus ist Achtsamkeits- und Englischlehrer an der Freien Schule Zollernalb. Sex, Drogen und Partys „Wenn ich achtsam bin, nehme ich bewusst wahr, was im Moment in mir und um mich herum vorgeht“, sagt Markus. Das helfe, bewusster und gesünder zu leben. Männer,* insbesondere schwule Männer, sagt der Referent, litten oft unter der Konditionierung des “Mann-Seins” und den Erwartungen der schwulen Welt an sie, was Aussehen und Verhalten angeht. „Da machen dann viele mit bei Sex, Drogen und Partys, fühlen sich aber nicht wirklich wohl dabei.“

Mehr Verantwortung über das eigene Leben

Markus geht noch einen Schritt weiter: Er sagt, dieses Überagieren helfe den Betroffenen über schmerzhafte (Kindheits-)Erfahrungen wie die von Ausgrenzung, Diskriminierung, gesellschaftlicher und familiärer Aggression hinweg, ohne jedoch den Schmerz dahinter zu fühlen. Das führe im schlimmsten Fall zu Panikattacken und Depressionen. Achtsamkeit könne helfen, aus diesem Teufelskreis auszubrechen. In seinem Workshop erkundet unser SUB-Gast mit dem Publikum, wie Achtsamkeit die Haltung zu sich selbst und zu anderen verändern kann. Der Workshop ist praxisorientiert. Mit gezielten Achtsamkeitsübungen lernen die Teilnehmer*, sich wieder selbst zu fühlen und das Leben nach den eigenen Werten zu gestalten. Alle Übungen sind natürlich freiwillig.

Zeit: 19:30 – 22:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
Email-Adresse: beratung@subonline.org

Details

Datum:
11. Oktober 2022
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Veranstaltungsort

Deutschland Google Karte anzeigen

Hinterlasses Sie einenKommentar

preloader