Zuletzt aktualisiert am: 7. Januar 2022

Hybrid-Treffen der Regionalgruppe Regionalgruppe München

Für 2022 haben sich unsere Münchner Regionalgruppenleiter, Jonas und Christian, aufgrund der anhaltenden COVID-19 Situation folgendes ausgedacht.

Mit Unterstützung des Selbsthilfezentrums (SH/) können ab dem 15. Januar die Gruppentreffen an jedem 3. Samstag im Monat als Hybrid-Veranstaltung stattfinden.

Was bedeutet das genau?

Es können mit einer kleinen Teilnehmer*innenzahl (max. 9 Personen inkl. Gruppenleiter) Präsenztreffen im Selbsthilfezentrum München (SHZ), unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln, veranstalten werden. (Stand 07.01.2022 – 2G, also genesen oder geimpft)
Zusätzlich können sich weitere Teilnehmer*innen online über Microsoft Teams dazuschalten.
Es ist kein Microsoft Konto notwendig, man kann über die App oder über den Browser teilnehmen.

Mitgliedschaft im Verein ist auch hier nicht notwendig – Teilnehmer*innen aus dem ganzen Bundesgebiet sind herzlich willkommen!

Für die Teilnahme an den Präsenztreffen muss eine vorherige, verbindliche Anmeldung geschehen.
Den Link dazu findet ihr bei der jeweiligen Veranstaltung auf https://transmann.de/events/
Achtung: Anmeldungen per E-Mail oder WhatsApp werden nicht berücksichtigt!

Falls sich jemand angemeldet hat und dann doch nicht kommen kann, den bitten wir rechtzeitig über den gleichen Link sich wieder abzumelden, damit evtl. jemand anderes nachrücken kann.

Für die Online-Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig!

Es kann sein, dass es am Anfang kleine Anlaufschwierigkeiten gibt, hierfür bitten wir um Verständnis.

Jonas und Christian freuen sich schon sehr, den/die eine*n oder andere*n bei den Präsenztreffen wieder zu sehen.

Bei Fragen, wendet euch einfach an die Regionalgruppe

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments