Fremdveranstaltung: München gedenkt der homosexuellen / queeren NS-Opfer

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fremdveranstaltung: München gedenkt der homosexuellen / queeren NS-Opfer

20. Oktober 2022 @ 19:00 - 20:30

Zum Jahrestag der ersten großen antihomosexuellen Razzia der Nationalsozialisten am 20. Oktober 1934 führen das Forum Queeres Archiv München und die Rosa Liste München in diesem Jahr gemeinsam mit diversity München eine Gedenkveranstaltung durch.

Die Kundgebung beginnt an der Dultstraße/Ecke Oberanger vor dem ehemaligen Homosexuellenlokal “Schwarzfischer”, einem der Orte, an denen damals viele Homosexuelle verhaftet wurden. 2017 wurde hier die Gedenkinstallation der Künstlerin Ulla von Brandenburg in den Gehweg eingelassen.

Nach den Redebeiträgen wird es einen Kerzenmarsch zum diversity Cafe in der Blumenstraße geben.

 

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Dultstraße/Ecke Oberanger
Eintritt: frei
Veranstalter: Forum Queeres Archiv München e.V.

Webadresse: www.forummuenchen.org

Email-Adresse: info@forummuenchen.org

Details

Datum:
20. Oktober 2022
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Veranstaltungsort

Deutschland Google Karte anzeigen

Hinterlasses Sie einenKommentar

preloader