Regionalgruppe Heidelberg

Zuletzt aktualisiert am: 27. Oktober 2022

Herzlich willkommen auf der Seite unserer Regionalgruppe in Heidelberg. 

2020 hat sich die Transmännergruppe Heidelberg dem Verein TransMann e.V. angeschlossen. Mitte Januar 2022 übernahm das neue Regionalgruppenleiterteam (Alec, Emil, Lucas und Stefanie) die Leitung, nach dem sich die alte Gruppenleitung zurückgezogen hat und sich neuen Aufgaben widmet. 

Unsere Regionalgruppe trifft sich aktuell wie folgt: 

An jedem 2. Freitag im Monat finden um 19:45 Uhr unser Gruppentreffen im Raum 1.7 des Heidelberger Selbsthilfebüros, in der “Alte Eppelheimer Str. 40/1” statt.  

Die Treffen finden als Hybrid-Treffen statt.
Das bedeutet – man kann entweder persönlich vor Ort im Selbsthilfebüro oder Online von Zuhause oder Unterwegs per PC, Laptop, Tablet oder Handy an den Treffen teilnehmen. 

Zusätzlich sind Freizeitveranstaltungen am 4. Freitag oder 4. Samstag im Monat geplant.
Schaut einfach regelmäßig auf die Homepage unter Events. Dort werden ihr alle Informationen finden.  

Anmeldung:
Bitte meldet euch für die Treffen/Events über die Seite www.transmann.de/events an, damit unsere Gruppenleiterteam weiß, mit wieviel Teilnehmern zu rechnen ist.  

Kosten:
Um die Raummiete (1 Euro pro Teilnehmer*in vor Ort) zu decken, steht eine Spendendose parat.  

COVID-19 Situation.
Im Moment werden immer mehr Einschränkungen aufgehoben. Bitte informiert euch vorher bei den Gruppenleiter*innen, wie die Gruppe das Hygienekonzept aktuell handhabt. 

Wir empfehlen allen trotz der Lockerungen auf ausreichend Abstand zu achten. Wir empfehlen je nach Größe des Gruppentreffens das Tragen einer FFP2- oder Medizinischen Maske. 

Um die Gruppen-/Informations- und Austauschtreffen interessant zu gestalten, können jederzeit Themenvorschläge/-wünsche an die Gruppenleiter gestellt werden.
Diese sind aber kein Muss, es ist immer Raum und Zeit für persönliche Anliegen bzw. Fragen. 

Stammtisch:
Im Anschluss nach dem Gruppentreffen vor Ort, findet meist ein kurzer Stammtisch statt. 

Da die Gruppe kein festes Lokal hat, sondern spontan entschieden wird, wo man hingeht, ist es ratsam vorher Kontakt (telefonisch oder per E-Mail) aufzunehmen. 

Was erwartet dich/euch bei den Gruppentreffen bzw. was zeichnen die Gruppentreffen aus? 

  • Lockerer Austausch und Informationen zum Thema FzM-Trans*/Inter*/nicht-binär 
  • Angehörige, Freund*innen und Partner*innen sind Teil der Gruppe und selbstverständlich herzlich willkommen. 
  • Sicherer Raum zum „Ich“ sein 
  • Infomaterialien des TransMann e. V. 
  • Eine Mitgliedschaft im TransMann e.V. ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an den Gruppentreffen. 
  • Regelmäßig, wechselnde Events