Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fremdveranstaltung: Book Review Queer Things

Juli 2 @ 18:00 - 19:30

 Was ist eigentlich „queere Literatur“? Ein verkaufsförderndes Label oder eine überholte Bezeichnung der Andersartigkeit? Fest steht, dass Geschichten – ob in Buch oder Film – eine wichtige Rolle in der Identitätsfindung eines jeden Menschen spielen, und solange queeres Leben gesetzlicher Ächtung unterlag, mussten auch die Geschichten sich verstecken. Das hat sich geändert. Zur Eröffnung der Aktion „Queer Things“ des JFF und der Münchner Stadtbibliothek im Pixel² bringt der Buchhändler, Literaturwissenschaftler und Autor Maik Schurkus einen im wahrsten Sinne des Wortes bunten Bücherkorb mit: Klassiker, Jugendbücher, Neuerscheinungen, Sachbücher, die alle eins gemeinsam haben: Im Mittelpunkt stehen Lebensentwürfe der LGBTQ+ Community. Und man muss übrigens nicht queer sein, um bei diesem book review neuen Lesestoff zu finden!
Ort: Pixel² | Rosental 16 | 80331 München
Termin: Sa. | 02.07.22 | 18 Uhr
Queer Things – Raum für queere Literatur ist ein Projekt des JFF – Institut für Medienpädagogik in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek, gefördert im Rahmen von 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes

Hinweis des TransMann e.V. : Es handelt sich hier um eine Fremdveranstaltung. Der TransMann e.V. ist nicht für den Inhalt und Art der Veranstaltung verantwortlich und übernimmt somit keinerlei Haftung.

Details

Datum:
Juli 2
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.pixel-muc.de/veranstaltung/buecherschau-mit-maik-schurkus/

Veranstalter

Münchner Stadtbibliothek
JFF Institut für Medienpädagogik

Veranstaltungsort

Pixel ²
Rosental 16
München, 80331
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

preloader