Drag King Träume

Max Rabinowitz eine Butch-Türsteherin in einem Homo-Club im New Yorker East Village ist müde geworden im Kampf gegen Diskriminierung und igelt sich immer mehr ein vor einer Gesellschaft, in der sie keinen Platz zu finden scheint. Als ihr Freund und Transvestit Vic alias Vickie eines Morgens Opfer eines brutalen Überfalls wird, merkt Max, dass sich in all den Jahrzehnten wenig geändert hat im Kampf gegen Unterdrückung, und entdeckt ihren schlummernden Aktivismus wieder. Max Welt wird bevölkert von Transmännern, Fummeltunten, Crossdressern, Dragkings, Genderqueers und ist eine multi-ethnische, polysexuelle, klassenübergreifende, mehrgeschlechtliche Wahlfamilie, die Max Halt und Geborgenheit bieten kann, wenn sie es nur zulässt. In Drag King Träume entführt Leslie Feinberg gekonnt und spannend erzählt in eine Welt weit jenseits aller üblichen Kategorien und Identitäten.

Autor*innen:  Leslie Feinberg
Erscheinungsjahr: 01. September 2008

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Drag King Träume“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

preloader