Run for Life 2018 in München

Auch in diesem Jahr möchte die Regionalgruppe München des TransMann e. V. mit einem Team beim Run for Life an den Start gehen.

Was ist der Run for Life eigentlich?
Der Run for Life der Münchner Aidshilfe ist ein vom Deutschen Leichtathletik-Verband genehmigter Volkslauf.
Bei diesem Lauf gehen zahlreiche Läufer*innen an den Start um ein Zeichen für mehr Akzeptanz, Toleranz und Sichtbarkeit zu setzen.
Mit dem Startgeld unterstützt jede*r Teilnehmer*in die Arbeit der Münchner Aids-Hilfe.

Wo findet der Run for Life statt?
Treff- und Startpunkt ist die Städtische Schulsportfreianlage an der Himmelreichstr.  5 im Englischen Garten.
Jonas und Christian werden vor Ort sein und werden an den T-Shirts vom TransMann e.V. erkennbar sein.

Was kostet der Run for Life?
Das Startgeld beträgt pro Läufer*in 20,00 Euro.
Für Mitglieder ist die Teilnahme, wenn sie sich über unser Portal “MännerZeit” anmelden kostenlos.
Alle Läufer*innen die das Team des TransMann e.V. unterstützen möchten und sich ebenfalls über “MännerZeit” anmelden beträgt die Teilnahmegebühr 13,00 Euro.
Den Differenzbetrag sowie die Teilnahmegebühr der Mitglieder übernimmt die Regionalgruppe München!

Anmeldung für das Team des TransMann e.V. ist bis einschließlich dem 02.09.2018  über MännerZeit möglich.
Hier der Link für die Anmeldung:
http://transmann.de/event/run-for-life-muenchen/

Mehr Infos findet ihr zum Run for Life auf folgender Homepage:
https://www.runforlife.de/home-rfl.html

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei