Lesung mit Balian Buschbaum

Heute ist es soweit!

Der TransMann e.V. und die Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen bieten
passend zum CSD-Motto eine Lesung mit Balian Buschbaum an.

Balian Buschbaum, 1980 in Ulm geboren, errang im Sport internationale Titel.
Als seine zweite Olympiateilnahme bevorstand,
entschied sich Balian der Mann zu werden, der schon immer in ihm steckte.
Er hat diese Entscheidung nie bereut.
Im Gegenteil: Sein persönlicher Befreiungsschlag schenkte ihm auch einzigartiges Wissen
über die Gefühlswelt von Mann und Frau.

Wo: Saal des Münchner Stadtmuseums, St. Jakobs-Platz 1
Wann: 16. Juli 2014 19.00 Uhr
Eintritt: 5,- Euro

Balian Buschbaum wird nach der Lesung noch sein Buch “Blaue Augen bleiben blau”
signieren und gerne für Fragen zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen findet ihr hier auf dem Flyer, den ihr als PDF-Datei herunterladen könnt
oder auf www.muenchen.de/koordinierungsstelle

Die Einnahmen gehen zugunsten des bundesweiten Vereins TransMann e.V.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments