Fremdveranstaltung: Männer* mal anders – Männliche Perspektiven auf Diversity 12.11.2019 in Augsburg

Wir möchten euch auf folgende Fremdveranstaltung am 12. November 2019 in Augsburg aufmerksam machen:

Männer* mal anders – Männliche Perspektiven auf Diversity

Trotz rechtlicher und gesellschaftlicher Fortschritte erleben viele queere Menschen noch immer Ablehnung, Diskriminierung und Gewalt in ihren Familien, im Beruf und im Alltag. Nur durch kontinuierliche Information und Aufklärung über Geschlechtervielfalt und unterschiedliche sexuelle Identitäten sowie durch Sichtbarkeit und Begegnungsmöglichkeiten kann der Wandel hin zu einer bunten, diversen Gesellschaft gelebt werden, der die Gleichberechtigung, Akzeptanz und freie Lebensgestaltung queerer Menschen voranbringt.

Dr. Adrian Hector und Jill Deimel berichten aus ihren beruflichen und persönlichen Erfahrungen und zeigen auf, was sich in Gesellschaft und Politik verändern muss. Im anschließenden Podiumsgespräch diskutieren mit dem Publikum: Dr. Adrian Hector und Jill Deimel sowie Julia Monro, Referentin, Vorstand im BVT* und Öffentlichkeitsarbeit bei der dgti e.V. und Diana Schubert, Geschäftsführerin des Kommunalen Präventionsrats Augsburg

Moderation: Ann Kristin Augst, Universität Augsburg

Kontakt und Anmeldung: 0821 324-2138 – maennerwoche@augsburg.de

Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Ort: Agentur für Arbeit Augsburg, Sitzungssaal EG Wertachstr. 28, 86153 Augsburg

Eintritt: Frei

Veranstalter: Gleichstellungsstellungsstelle Augsburg, dgti Arbeitskreis Bayern, Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität Bundesgeschäftsstelle, Bundesverband Trans*

Webadresse: https://www.facebook.com/events/578459569358236/?ti

Email-Adresse: maennerwoche@augsburg.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei